Heinrich&Schneider

Suche:

Aktuelle Nachrichten:

Neues Design im Laden

Mit unserem Partner hansgrohe haben wir unser Schaufenster und den Laden neu gestaltet. Fotos folgen in Kürze.

Weiterlesen

Interessante RSS - News:

HaustechnikDialog

letzte Aktualisierung: 24-03-2019 01:24
  • Erfolgreicher Messeauftritt bei BRÖTJE
    Mit insgesamt rund 190.000 Besucher aus 161 Ländern ging die diesjährige ISH in Frankfurt zu Ende. Fünf Tage lang zeigten die Aussteller ihr Portfolio rund um den SHK-Sektor. Als einer der auffälligeren Stände, zeigte sich die Ausstellungsfläche von BRÖTJE. Der Hersteller aus Rastede präsentierte seine Produkte auf den gewohnten 800 m².
  • In Gefahrenbereichen ist höchste Vorsicht geboten – Mit MAICO’s explosionsgeschützten Ventilatoren sind Sie auf der sicheren Seite!
    In Lackierereien, Laboren, Batterieräumen, Produktionsstätten, Gewerberäumen, Werkstätten und überall da, wo mit explosionsfähigen Stoffen gearbeitet wird bzw. diese gelagert werden, kann eine sogenannte explosionsfähige Atmosphäre entstehen. Umgebungen, in denen brennbare und explosionsfähige Stoffe in Form von Gasen, Dämpfen, Nebel oder Stäuben entstehen und frei werden, stellen eine Gefahrenzone da. Ventilatoren, die vor Ort installiert werden, müssen deshalb strengen Sicherheits- und Qualitätsanforderungen genügen sowie über einen Ex-Schutz verfügen.
  • Die Luft/Wasser-Wärmepumpen der AQUAREA T-CAP-Reihe als Monoblocks
    Auch die Monoblock-Varianten der Panasonic T-CAP-Luft/Wasser-Wärmepumpen arbeiten im Niedertemperaturbereich bis zu einer Außentemperatur von -20 Grad nahezu ohne Leistungsabfall. Das schafft ausreichend Reserven für die optimale Auslegung der Wärmepumpenanlage auf den tatsächlichen Leistungsbedarf am Auslegungspunkt. Da die komplette Wärmepumpeneinheit mit Kältekreis im Außengerät untergebracht ist, lassen sich die Geräte schnell und einfach installieren. Auch der Anschluss von Kältemittelleitungen erübrigt sich.
  • Artweger ZERO Basic:die preisstarke Walk In Dusche für Sanierung und Neubau
    Ganz ohne Bohren und Silikon an den Profilen begeistert die Duschenserie Artweger ZERO Installateure und Endkunden gleichermaßen. Nun gibt es dank Artweger ZERO Basic eine attraktive Renovierungslösung: mit einem Verstellbereich von 15 mm und in sechs Seriengrößen.
zu Favoriten hinzufügen
Seite als PDF